Grundschule St. Nikolai

Lebendige Partnerschaft mit der Gemeinde St. Nikolai

Seit Bestehen der Grundschule St. Nikolai gibt es eine enge und lebendige Partnerschaft zwischen Gemeinde und Schule.

Ihre Kinder besuchen zu besonderen Anlässen Gottesdienste:

  • Einschulung,
  • Erntedankfest,
  • Advent/Weihnachten,
  • Gründonnerstag und der
  • Abschluss der Grundschulzeit

werden in der Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern gefeiert.

Zusätzlich bieten wir monatlich eine Andacht zum Wochenschluss an. Den Kindern lernen neben einem freundlichen Miteinander, dass es im Leben um mehr geht als um uns selbst – unabhängig von ihrem Glauben.Pastor Michael Watzlawik, dessen Arbeitsschwerpunkt seit jeher auf Kinder- und Jugendarbeit liegt, prägt dabei ganz wesentlich den rücksichtsvollen Umgang. Er vermittelt Kindern, Lehrern, Eltern jene christlichen Werte, die uns alle zu selbstbewussten und gleichzeitig rücksichtsvollen Menschen werden lassen.

Umfassende und liebevolle Hortbetreuung

Eine weitere Seite der Partnerschaft ist der Hort, deren Träger die Hauptkirche St. Nikolai ist. Auch in diesem Schuljahr betreut das Hort-Team Ihre Kinder nach Schulschluss sowie während den Ferien auf bewährte und verlässliche Weise.
Die Gruppen sind sehr klein gehalten. Maximal 13 Kinder kommen auf einen Betreuer. Insbesondere während der Ferien ermöglicht dies nicht nur eine pädagogisch wertvollere Betreuung, sondern auch ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm.

Gemeinsame Projekte

Im Laufe des Schuljahres gibt es immer wieder einzelne Projekte in der Schule, an denen die Kirche St. Nikolai sehr gern mit der Schule zusammenarbeitet.