Grundschule St. Nikolai

Unser Tag der offenen Tür

Wir haben am 26. November  2015 einen wunderbaren Tag der offenen Tür an der Grundschule St. Nikolai erlebt. Viele Besucher kamen in unsere Grundschule, um einen Eindruck über unser Schulleben gewinnen zu können. Zu Beginn des Tages bekam man einen Einblick über die Pausengestaltung an unserer Grundschule.

Die Kinder spielten, schaukelten, kletterten oder fuhren mit unseren Fahrzeugen auf dem grauen Hof spazieren. Andere spielten in der Sandkiste oder mit Ihren Freunden. Insbesondere unsere „Besucherkinder“ hatten somit gleich zu Beginn des Tages viel Freude und beteiligten sich am Spielangebot in der Pause aktiv mit.

Im Anschluss öffneten alle Klassen der Schule die Klassenraumtüren und unsere Gäste konnten in die letzte Unterrichtsstunde des Tages hineinschnuppern. Dort gab es unterschiedliche Angebote, wie zum Beispiel Theaterproben, Weihnachtsbasteln, Lernbüros, Kekse verzieren aber auch Sachunterricht und ein Mathematikzirkel haben zum Beobachten und Mitmachen aufgefordert. Auch hier wurden alle Klassen unserer Schule besucht und in vielen Klassen war das Angebot so ansprechend, dass viele von den kleinen Kindern sich direkt freundlich aufgenommen fühlten und sich am Angebot beteiligten.

Danach trafen sich alle Interessenten noch zu einem gemeinsamen, informativen Austausch in der Aula der Schule. Für unsere Besucher standen von schulischer Seite viele Ansprechpartner für Fragen aller Art zur Verfügung. Anwesend waren die Schulleitung, Grundschulpädagogen, Sonderpädagogen, Erzieher sowie der Elternrat und der Förderverein. Auch die Hauptkirche St. Nikolai war vertreten und konnte alle Fragen rund um die Hortbetreuung in der Grundschule beantworten. Bei Kaffee und Keksen wurden somit noch viele interessante Gespräche geführt und Anregungen ausgetauscht.

Insgesamt haben wir alle einen schönen Nachmittag zusammen verbracht und wir freuen uns als Grundschule St. Nikolai sehr, dass wir so viele Besucher hier zum Tag der offenen Tür begrüßen durften.